13.07.2011

Made by Hand - Scrapbook Love


Ein fröhliches Hallo an diesem Mittwoch! Letztes Wochenende erfasste mich eine kleine Kreativwelle und ich erstand ein Ringbuch aus Kraftpapier, in dem ich zukünftig Collagen und Moodboards für meine Design Fundstücke und Dekoideen festhalten möchte. Angeregt hat mich dieses inspirierende Video über Scrapbooking mit dem sogenannten SMASH Book aus den USA. Seid ihr Scrapbook Fans?

Aufgetankt mit viel kreativer Energie habe ich dann auch noch ein DIY ausprobiert, was ich schon seit längerer Zeit bewunderte: Mit Papier bezogene Bleistifte!

Hello friends! A little creativity wave hit me last weekend and I bought this craftpaper ringbinder for making design moodboards and collages in the future. The inspiration came from watching this very inspiring video about scrapbooking with SMASH Book. Do you scrapbook?

I also tried out a cute DIY project I loved at Pinterest for quite some time: Paper covered pencils!


Meine eigenen Bleistifte aus weißem und gepunkteten Geschenkpapier und mithilfe von Art Potch (Serviettenkleber) zu kreieren, hat nicht nur super viel Spaß gemacht, es war auch noch ganz einfach! Das Resultat kann sich sehen lassen (finde ich) und ich werde mich bald noch an andere Designs und Kreationen wagen. Eine Anleitung gibt es für euch hier und hier!

Creating my own pencil designs with white and dotted papers and motch potch was so much fun. And I was surprised how easy this was... The results are better than I expected and I plan to try out more papers and colors soon. View a tutorial here and here!

all photos by me {Casa&Co}

Das kleine braune Notizbuch stellte sich freundlicherweise als Testperson für meine neuen Stempel zur Verfügung, die ich vor kurzem bei bastisRIKE auf dem ersten Dawanda Designmarkt erstanden habe. Ich war so voller Begeisterung über das zauberhafte Doily-Motiv und die kleine Pusteblume, dass ich es wohl etwas übertrieben habe... Mit ein bisschen weniger Stempelliebe hätte es wohl besser ausgesehen. Egal, der Spaßfaktor zählt mehr... Verziert würde das Notizbuch dann noch mit Washi Tape. Ach ja, und die farbenfohen Briefmarken habe ich am Sonntag auf dem Flohmarkt erstanden und überlege schon, wofür ich sie einsetze. Auf Grusskarten oder Geschenkanhängern machen die bedrohten Tierarten aus Rumänien bestimmt eine gute Figur.

Habt' noch einen inspirierenden Mittwoch und Danke fürs Vorbeischauen heute!

The little brown notebook was happy to be the first project in experiencing my brandnew rubber stamps from bastisRIKE. I quess I was so excited about the doily and dandelion stamp, that I overdid it and stamped too much. A little less would've been nicer looking.... The final finish was made with washi tape. Oh, and the beautiful stamps I bought at the flea market last Sunday. They show endangered animals from Romania and I can't wait to use them for creating greetings cards, gift tags or other lovely things...

Have a creative and inspiring Wednesday and thanks for stopping by today!

Kommentare:

  1. Wie schön! Und ich kenn das wenn man vor Überschwang zu viel macht, aber ich finde es passt genauso wie es ist!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, you clever minx, Tesca! Thanks so much for sharing. I've now ordered some of those divine stamps - yippee! J x

    AntwortenLöschen
  3. Was fuer eine schoene idee. Die Stempel sind wirklich zauberhauft und Washi Tapes sind auch toll. Habe dir auch zurueck geschrieben und nochmals danke.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...