20.09.2011

Decorate with Denim


Ich liebe meine klassische dunkle Jeans. Passt immer, sieht immer gut aus. Aber Jeans im Wohndesign? Warum nicht! Dunkle Denimstoffe sind einer der Wohntrends für diesen Herbst. Mit ihrer kräftigen Farbe bringen sie eine warme und rustikale Note in Wohnräume, in unsere Kreativecke und auf den gedeckten Tisch...

I love my jeans, but in home decor? Why not! Dark Denim is one of this falls interior trends. The blue colors add a warm and rustic atmosphere to living rooms, our creative workspace and table decorations...


Ein Wandorganizer aus Jeans. Wie cool ist das denn bitte! Und eine tolle Idee für all meine abgetragenen Jeans, die mir nicht mehr passen oder die ich eh' nie wieder anziehe. Nähmaschine und Jeansnadel gezückt, das nächste Selbstmach-Projekt steht schon auf meiner Liste!

I simply adore this wall organizer made of old denim. Isn't this a great DIY project?  And I finally found something useful to do with all the jeans I don't wear any longer. Sewing machine, here I come...


Als Tischsets machen Jeans ebenfalls eine gute Figur und passen perfekt als Dekoidee für Sommer wie Herbst. Die Platzsets sind einfach nachzumachen. Eine Anleitung findet ihr hier.

Denim placemats will create a nice table decoration for summer as well as for fall. And they're easy to make yourself. Just follow the instructions from here.

image credits: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 

Genießt eure Woche und Danke fürs Vorbeischauen bei Casa & Co!

Have a lovely rest of the week everyone and thanks for stopping by Casa & Co!

Kommentare:

  1. Blau war für mich immer furchtbare 90-er Jahre, aber du hast mich überzeugt: blau und wohnen geht gut zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. Jeansblau gerne, aber kein Jeansstoff!

    AntwortenLöschen
  3. Now that is a most amusing post, Tesca - thanks! J x

    AntwortenLöschen
  4. such a fabulous post Tesca. I'm a fan of denim and I love it when used in decor too.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...